Windows 10: Systemsteuerung fliegt raus – so nutzen Sie sie weiter!

Bereits mit Windows 8 nahmen die Windows-Entwickler der Systemsteuerung teilweise ihre Relevanz. Parallel zu ihr führten sie die vergleichbare PC-Einstellungen-App ein. win 10 key kaufen 64 bit serial number, In manche Bereiche dieser App verweist die Systemsteuerung ab Windows 8. Unter Windows 10 beschnitt man die Einstellzentrale insofern, als dass der Windows-Update-Verweis rausflog. Damit nicht genug: Wer dem Windows-Insider-Programm beitritt und etwa Windows 10 Build 15046.0 ausprobiert, wirft einen Blick in die Zukunft. Im Hinblick auf die Systemsteuerung sieht die mau aus: An der wichtigsten Stelle für den Aufruf verschwindet sie!

Element wiederbeschaffen

Bei Windows 7 finden Sie die Systemsteuerung im Startmenü, ab Windows 8.1 per Rechtsklick auf den Startbutton in dessen Kontextmenü. Es handelt sich um eine Art Mini-Startmenü. Bei erwähnter Windows-10-Vorabfassung des Creators Update taucht der Aufruf-Eintrag nicht mehr auf. Stattdessen prangt im außerdem per Win-X aufrufbaren Menü der Eintrag Einstellungen. Er führt zu der in Kachel-Optik gehaltenen Einstellungen-App. Die mag nicht jeder. windows 10 pro key 64 bit 2017, Die gute Nachricht: Die Systemsteuerung hat noch Bestand. Nutzen Sie sie weiterhin – mithilfe der folgenden Möglichkeiten.

Windows-10-Systemsteuerung weiterhin betreiben

Nur die Systemsteuerung weg? Nein!

Programme und Features lautet bis einschließlich Windows 10 Anniversary Update der Name des Eintrags, windows 10 pro key billig kaufen, der oben im Windows-X-Mini-Startmenü steht. Bei neueren Systemvarianten heißt der Eintrag Apps und Features. Der Name deutet es an: Diese Schaltfläche führt nicht mehr in den klassischen Software-Deinstallierer – genannt appwiz.cpl. Vielmehr leitet Sie ein Mausklick auf diese Option in den passenden Einstellungen-App-Unterbereich zum Deinstallieren.

windows 10 pro lizenz kaufen

MS Windows 10 Pro 64-bit DVD OEM Key (DE)

MS Windows 10 Pro 64-bit DVD OEM Key (DE)

Außer klassischen Desktop-Applikationen sind Apps aufgeführt, die Sie zum Teil entfernen können. Die App-Deinstallation beherrscht appwiz.cpl nicht; dessen Einstellungen-App-Zwilling hat schlechtere Sortierfunktionen. Tipp: Möchten Sie keineswegs auf die appwiz.cpl verzichten, drücken Sie die Windows-Taste und R und schreiben diesen Programmnamen ins Ausführen-Feld. Denn immerhin existiert das alte Bordmitteltool weiterhin. Der Aufwand, darauf zuzugreifen, fällt nur höher aus. Bei Windows 8/10 genügten bislang zwei Klicks.

Schreibe einen Kommentar